Ölziehen

„Ich wette, dass du es nicht konsequent schaffst, einen Monat lang täglich Öl zu ziehen!“

Was ist Ölziehen?

… eine ayurvedische Kur, die eine entgiftende Wirkung auf den Körper haben soll! Durch das Ziehen von Speiseöl durch den Mundraum sollen Bakterien und Giftstoffe gebunden und aus dem Körper ausgeschieden werden.

Schon öfter habe ich davon gehört und gelesen und bin sehr skeptisch, ob dieses einfache – jedoch etwas zeitaufwendige – morgendliche Ritual tatsächlich das halten kann, was es verspricht! Die Versprechen sind nämlich groß:

  • Weißere Zähne
  • Gesundes Zahnfleisch
  • Weniger Mundgeruch
  • Erhöhte Energie
  • Weniger Migräne-Kopfschmerzen
  • Freie Nebenhöhlen
  • Verminderte Allergien
  • Geregelte Menstruationszyklen
  • Besseres Schlafen
  • Klare Haut
  • Verbesserte Verdauung

Auf der Homepage des Zentrums für Gesundheit ist die Liste noch länger und detaillierter!

 

Dass es tatsächlich keine leeren Versprechungen sind, sollen auch Studien beweisen, die ihr bei Interesse gern selbst nachlesen könnt:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/oelziehen.html#ixzz3b50xOKHa

Die Ergebnisse sollen bereits nach einer Woche feststellbar sein.

Außerdem werden die Zähne dadurch angeblich weißer… auch ein schöner Nebeneffekt 🙂

Unglaublich, oder?

Und genau deshalb ein Grund für uns es einfach mal im Selbsttest zu versuchen. Schaden kann es auf keinen Fall und ich finde, man darf auch wirklich keine feige Sau sein, wenn man Folgendes tagtäglich tun soll 😉 iiiihhhh….

Wie funktioniert Ölziehen?

http://www.fitforfun.de/beauty-wellness/gesundheit/oelziehen-gesund-und-schoen-durch-oelziehen-158601.html

Zusammengefasst:

1. Wecker 10 bis 20 Minuten früher stellen

2. Noch vor dem Essen und Zähneputzen circa 1-2 Teelöffel hochwertiges Speiseöl (Sesam, Kokos, Sonnenblume) circa eine viertel Stunde im Mundraum hin und her bewegen. Vorher am besten mit einem Zungenschaber die Zunge reinigen.

3. Ausspucken, den Mundraum mit Wasser ausspülen und Zähneputzen

 

Puh… ich bin gespannt, ob ich das durchhalte und ob sich was tut an der Zahnpasta-Werbung-Lächeln-Front

Lieber Jürgen und alle, die Bock drauf haben, den Selbstversuch mit uns zu wagen: SEI KEINE FEIGE SAU und „zieh“ mit 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “Ölziehen

  1. Ich finds gut, dass endlich nen Weg gefunden hast, dem Jürgen auf höfliche Art zu sagen, dass er gelbe Zähne und Mundgeruch hat! 😀 😉 😉 😉

    Gefällt mir

Schreib uns Du feige Sau

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s