Erste Hilfe – eine Widmung

Diese Tagessau widme ich einem Engel am Straßenrand, der uns nach einem kleinen Fahrradunfall so gut erstversorgt hat!
Für seine Hilfe wollte er nichts, außer das Versprechen, dass wir genauso handeln, wenn es so weit ist! Das tun wir!!! Und hiermit sei sein Wunsch an EUCH weitergegeben! Schließlich sind wir alle keine feigen Schweine und schauen hin, wenn jemand Hilfe braucht, stimmt’s?!

2 Gedanken zu “Erste Hilfe – eine Widmung

  1. Es sollte doch selbstverständlich sein, zu helfen, wenn ein anderer Hilfe benötigt. Ich kenne niemanden, der nicht schon mal einem Menschen oder einem Tier in Not geholfen hat. Wir sind also alle Engel 🙂

    Liken

    1. Da hast du prinzipiell schon Recht! Aber als ich am Boden neben meinem Fahrrad lag, sind tatsächlich drei Autos einfach vorbei gefahren… traurig!

      Liken

Schreib uns Du feige Sau

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s