Quarksufflé

Für alle, die die Zucker-Sau erfolgreich beendet haben kommt hier ein super leckerer Nachtisch!

Zutatetn für 6 Personen:

5 Eiweiß

4 Eigelb

100g Zucker

Ein Spritzer Zitronensaft

175g Speisequark

Zubereitung:

1. Eiweiß steif schlagen und die Hälfte des Zuckers (50g) langsam einrieseln lassen.

2. Eigelb verrühren und mit Zitronensaft sowie Speisequark vermengen.

3.  Eiweiß unter die Quarmasse heben. (Nicht Rühren, da sonst die Luftigkeit verloren geht.)

4. Auf feuerfeste Gefäße verteilen und in eine Auflaufform, mit Wasser gefüllt, stellen.

5. Bei 180 Grad 20 Minuten backen.

6. Mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

image

Werbeanzeigen

Schreib uns Du feige Sau

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s