Sommerloch!

Ja, im August waren unsere Beiträge für die Monatschallenge genauso „low“ wie die Kohlenhydrate-Zufuhr! War nicht so geplant… sorry!… aber manchmal lässt sich das Leben halt nicht planen und man muss Prioritäten setzen bzw. Kräfte bündeln!

Ja… apropos Kräfte: wie ist es mir denn ergangen mit so wenig KH?
Hab mit der Lifesum App meine Mahlzeiten immer schön brav aufgeschlüsselt und hab mich am Anfang bemüht, nicht über 50g KH am Tag zu kommen! Das hat mir allerdings nicht wirklich gut getan: Kopfweh (und das hab ich normal nie!) und Kraftlosigkeit waren die Folge! Hatte beim Sport das Gefühl null Power zu haben und musste mich wirklich quälen! Hab die KH dann auf ca. 80-100g täglich erhöht. Das war dann in Ordnung. Dennoch vermisse ich meinen Couscous oder Reis oder sowas schon sehr!
Dank der Vollfett-Kost, die ich ja gebraucht hab um auf meine Kalorien am Tag zu kommen, hatte ich kaum Hunger bzw. Heißhungerattacken.
Aber wehe ich hab zu besonderen Anlässen eine kleine Ausnahme gemacht und mir ein Stück Kuchen oder sowas gegönnt: da hat mein Körper dann enorm und kaum unterdrückbar nach MEEEHHHR verlangt! In so einer Situation entstand auch eine neue Lieblingskombi: Edamerscheibe plus 85%-Bitterschokolade 😀 …hat geholfen!
Der halbe Liter Zitronenwasser war überhaupt kein Problem… bei den Temperaturen sogar sehr erfrischend und man hat ein gutes Gefühl!

Abgenommen hab ich während der vier Wochen glaub ich nix… meine Waage is allerdings kaputt und wie bereits erwähnt, gabs im August für mich wichtigeres zu tun als zu wiegen 😉

Low Carb ist für viele Leute (siehe http://www.lowcarbchallenge.de bzw. das Forum auf facebook) eine tolle Möglichkeit in relativer kurzer Zeit viel abzunehmen. Tolle Erfolge wurden gefeiert und wenn man diese Ernährungsform für sich beibehalten will und kann, ist das eine gute Sache! Als Crashdiät, die auf Dauer Erfolg verspricht, ist es aus Jojo-Gründen wohl kaum zu empfehlen! Es ist nämlich gar nicht so leicht, dennoch kalorientechnisch auf den eigenen Grundumsatz zu kommen, wenn man die KH so massiv einspart!

Ich freu mich auf den 1. September und eine richtig kohlenhydratreiche Pizza… jucheee!!! 😉
…und natürlich auf die neue Monatschallenge, die schon in Vorbereitung ist und garantiert nix mit ESSEN zu tun hat! 🙂

Liebste Grüße,
martina

Advertisements

Feige-Low-Carb-Sau

Für unsere neue Monatssau haben wir uns dieses Mal etwas besonderes ausgedacht!
Mit großer Begeisterung folgen wir schon seit einiger Zeit unserem geschätzten Bloggerkollegen Paul Kliks von http://www.paulkliks.com
Er hat für nächsten Monat eine Low-Carb-Challenge ins Leben gerufen, die einschlägt wie eine Bombe. Wir haben uns spontan dazu entschlossen, an dieser Challenge teilzunehmen und auch unsere monatliche Herausforderung diesem Thema zu widmen. Nach einem sehr freundlichen Emailkontakt mit Paul gab er uns das O.K., uns seiner Sache anzuschließen. Wir starten somit eine kleine Kooperation und versuchen, die Challenge gemeinsam durchzuziehen! … mit EUCH!!!

Wie könnt ihr teilnehmen?

Geht einfach auf http://www.lowcarbchallenge.de und registriert euch!
Tauscht euch mit anderen Teilnehmern im Forum aus, erhaltet Rezeptvorschläge und Trainingspläne.

Start ist am Montag, den 3. August!

Martina und ich sind natürlich auch schon registriert und nehmen die Herausforderung gern an 😀

Also komm schon, bist du dabei? Oder doch nur ne feige Sau?