Superfoods for Superpower?!

Die Challenge neigt sich schon wieder fast dem Ende zu und die neue ist schon in Vorbereitung 🙂 Ihr dürft gespannt sein! Allerdings hoffe ich, dass diese für mich unter einem besseren Vorzeichen wie die Fitness-Herausforderung im Februar steht: nach einem kleinen Türreck-Unfall sieht es mit meinem Ziel von 5 sauberen Klimmzügen eher schlecht aus… außer es passiert ein Wunder in den nächsten 7 Tagen 😀 Vielleicht sollte ich mehr von meinen „Superfoods“ essen: Chiasamen, Matcha-Tee,… ?!

Habt ihr Lebensmittel, von denen ihr tatsächlich das Gefühl habt, dass sie etwas in und an euch verändern? Mehr Energie? Weniger Hunger? Schneller wach? Oder ist doch nur alles Kopfsache?

Darüber werde ich mir jetzt bei einer grooooßen Tasse Kaffee Gedanken machen! Das ist und bleibt nämlich mein ganz persönlicher Favorit unter den „Superfoods“!

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Superfoods for Superpower?!

Schreib uns Du feige Sau

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s