Veganer Linsenbraten

Sowohl warm als auch kalt echt lecker!!

… bedeutet im Klartext: einmal kochen, zwei Mahlzeiten, mehr Zeit, wunderbar  😉

Zutaten für 4 Personen:

170 g Reis, 30 g Leinsamen, ca. 1,3 l Wasser, 300 g Karotten, 150 g rote Paprika, 1 Zwiebel, Olivenöl, Salz, Pfeffer, 2 TL Paprika edelsüß, 2 TL Curry, 2 EL Senf, 2 EL Ketchup

Zubereitung:

1. Reis und Leinsamen im Mixer zu feinem Mehl mahlen.

2. Linsen ca. 20 Minuten nach Anleitung garen.

3. Karotten, Paprika, Zwiebel ganz klein raspeln/mixen und mit Olivenöl anschließend dünsten.

4. Reis-Leinsamen-Mehl mit Linsen und Gemüse sowie allen Gewürzen zu einem Teig mischen.

5. In einer eingefetteten Kastenform nun 60 Minuten bei 180° backen.

TIPP: Mit Kartoffeln und einer Soße nach Belieben plus Salat ein buntes Gericht voller Energie und Vitaminen!

IMG_0673[1]

Schreib uns Du feige Sau

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s